21. November 2015Girokonto one

NUMBER26 – auch mit flexibem Dispo nutzen.

By | 21. November 2015

NUMBER26 hat sich für seine Kunden schon wieder etwas neues einfallen lassen, am 01. Dezember ist es soweit, „Europas modernstes Girokonto“ von Number26 hält auf Antrag einen Dispositionskredit für seine Kunden bereit.

Number26 Girokonto mit DISPODas „APP Konto“ fordert so nach der Einführung von CASH26, der Ein und Auszahlmöglichkeit von Bargeld im Einzelhandel, auch weiterhin das Geschäftsmodell der klassischen Bank heraus.

Der Dispokredit soll innerhalb von 2 Minuten eingerichtet sein, verspricht Number26. Nach einer Bonitätsprüfung des Kunden über die Schufa, sowie Angaben zum Gehalt wird der Dispositionskredit zur Verfügung gestellt.Die maximale Höhe beträgt 2000€, die Beantragung des Dispo erfolgt natürlich ganz einfach in der APP, so kann der Kunde mit einem Klick die Einwilligung geben seinen Schufa-Score abfragen zu lassen. Die Höhe des Überziehungsrahmens hängt natürlich vom Scoring des einzelnen Kunden ab.

Durch Push Nachrichten der App hat der Kunde die ständige Kontrolle über eine Finanzen, so wird man vom Konto gewarnt wenn man Gefahr läuft in die roten zahlen zu kommen. Auch die Zinsen werden dem Kunden zu jedem Zeitpunkt transparent in der App gezeigt. Der NUMBER26 Sollzins beträgt faire 8,9 % pro Jahr.

Wird der NUMBER26 Dispokredit nicht momentan nicht benötigt kann dieser ganz einfach deaktiviert werden, bei anderen Banken ist dies bei weitem nicht so flexibel möglich.

Das Berliner Fintech Unternehmen NUMBER26 bietet das erste deutsche Konto ohne Papierkram. Mittlerweile konnte Number26 70.000 Kunden innerhalb eines Jahres gewinnen.

Sie interessieren sich für das kostenlose Girokonto mit Mastercard von NUMBER26 – hier geht es zu unserem Number26 Test.

N26 Konto eröffnen

NUMBER26 – auch mit flexibem Dispo nutzen.
Beitrag bewerten

Kommentar verfassen