13. Juli 2015Girokonto one

Anspruch auf Girokonto soll schon 2016 kommen

By | 13. Juli 2015

Die Bundesregierung will die Banken und Sparkassen zum Konto, früher als ursprünglich geplant, schon bereits zum 1. Januar 2016 verpflichten ein Girokonto für jedermann zu Verfügung zu stellen.

Jeder EU-Bürger soll das Recht auf ein Girokonto bekommen, so sollen sozial Schwächere gestärkt werden. Das Europaparlament stimmte letzen Donnerstag in Straßburg dem entsprechenden Gesetz zu.

Girokonto für jedermann

Girokonto für jedermann

So berichtete das „Handelsblatt“ in seiner Montagsausgabe. Bereits in den nächsten Tagen soll den Verbänden der Referentenentwurf zum Zahlungskontengesetz zugehen, zu dem sie sich äußern können.

Im September soll ein Kabinettsentwurf verabschiedet werden. Da das Vorhaben vermutlich kaum große parlamentarische Kontroversen auslösen wird, „kann das Gesetz voraussichtlich schon Anfang 2016 in Kraft treten“, sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums.

Anspruch auf Girokonto soll schon 2016 kommen
Beitrag bewerten